Montag, 26. Oktober 2009

Volles Haus

Das erste Theaterwochenende ist vorüber. Stürmischer Applaus im voll besetzten Saal ist der beste Lohn für die Mühen. Und die Autorin zeigte sich begeistert von der Erstaufführung ihres Stücks. Noch immer plagt einem der Lachmuskelkater. Wer noch keine Karten hat, sollte sich sputen, denn die Nachfrage ist enorm.

Einen ersten Bericht gibt es übrigens bereits in der Online-Ausgabe der Halterner Zeitung.
Einfach mal anklicken ... KLICK MICH.

Mehr demnächst natürlich auch hier.

Wi haolt bineen.